Ihre Feier bei uns

ImageImageImageImage

Heiraten im Weißen Saal der Riegersburg

Auf den ersten Blick mag es nicht wichtig sein, wo zwei Menschen, die den Rest ihres Lebens mit einander verbringen wollen, sich das Ja-Wort geben, und doch brauchen wichtige Ereignisse einen passenden Rahmen.

 

Der weiße Saal auf der Riegersburg, ein barockes Baujuwel des 17. Jh., ist ein solcher Rahmen. Gebaut in Zeiten von Krieg, Not und Unsicherheit, zeugt er vom festen Willen, das Leben und die Schönheit zu genießen. Die Stuckarbeiten und Deckenmalereien drücken Heiterkeit und Lebensfreude aus, aller widrigen Umstände zum Trotz. Was könnte ein besseres Symbol für eine glückliche Ehe sein?

 

Es ist daher sicher kein Zufall, dass in den letzten Jahren Heiraten auf der Riegersburg immer beliebter geworden ist.

 

Eine Hochzeit auf der Riegersburg ist keine Garantie für ein glückliches Leben bis ans Ende aller Tage, doch es ist ein wunderbarer Anfang.

 

Um zu vermeiden, dass Hochzeitsfeierlichkeiten im Weißen Saal durch unseren Museumsbetrieb in irgendeiner Weise gestört werden, bieten wir Trauungen erst ab 18:00 an.

 

Falls sie nicht die Absicht haben zu heiraten, der Weiße Saal, aber auch andere Räumlichkeiten in der Burg und in der Burgtaverne sind für Veranstaltungen, Seminare usw. bestens geeignet.